Weiterbildung Budopädagoge/-in 2018

Kursstart für die Weiterbildung Budopädagogik 2018

Erwerben Sie sich die Kompetenzen, mit Kampfkunst Menschen zu bewegen. Seit 1999 bietet das Institut für Budopädagogik die Weiterbildung zum Budopädagogen/zur Budopädagogin an. Mit der Weiterbildung erwerben sich geeignete Pädagogen die Fähigkeiten und Fertigkeiten, zielgruppenspezifisch und lösungsorientiert mit besonderen Menschen zu arbeiten. Die Budopädagogik ergänzt dabei mit ihrem ganzheitlichen Charakter sozial- und sonderpädagogische Konzepte. Die Weiterbildung richtet sich an Pädagogen und Pädagoginnen mit Erfahrungen in Kampfkunst oder Kampfsport sowie Kampfsporter oder Budoka mit Lehrerfahrung.

Umfangreiche Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Instituts für Budopädagogik.
Das  Konzept für die Weiterbildung finden Sie hier. (Pdf)